Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Schnellboot rammt Ausflugsdampfer: Vier Todesopfer

Schnellboot rammt Ausflugsdampfer: Vier Todesopfer
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Zusammenstoß eines Ausflugsdampfers mit einem Schnellboot sind vor der griechischen Insel Ägina vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden verletzt.

Ägina liegt rund 40 Kilometer vor der Hauptstadt Athen und ist eine beliebte Ferieninsel.

Nach Angaben griechischer Medien wurde der Kapitän des Schnellbootes verhaftet. Wie es zum Zusammenstoß mit dem Dampfer kam, auf dem sich rund 20 Personen befanden, ist bislang nicht bekannt. Der Dampfer sank nach der Kollision.