Suche nach Nazi-Goldzug: Jetzt wird gegraben!

Suche nach Nazi-Goldzug: Jetzt wird gegraben!
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf der Jagd nach dem vermeintlichen Nazi-Goldzug haben polnische und deutsche Schatzsucher in der Nähe der Stadt Walbrzych mit Grabungsarbeiten begonnen.

WERBUNG

Auf der Jagd nach dem vermeintlichen Nazi-Goldzug haben polnische und deutsche Schatzsucher in der Nähe der Stadt Walbrzych mit Grabungsarbeiten begonnen. Sie sind überzeugt, einen unterirdischen Tunnel ausfindig gemacht zu haben, in dem sich der Zug befinden könnte.

“Die Ergebnisse der Radaruntersuchungen sind sehr vielversprechend. Da gibt es keine Zufälle – jede Radaruntersuchung zeigte Abweichungen, die auf einen Tunnel hindeuten”, sagte Andrzej Galik, Pressesprecher der Suchmannschaft.

Dass der gepanzerte Zug mit Waggons voller Gold und von den Nationalsozialisten gestohlener Kunst tatsächlich existiert, ist nicht belegt. Der Legende nach sollen die Schätze kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges per Zug in Sicherheit gebracht worden sein.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tausende protestieren in Warschau gegen ein Recht auf Abtreibungen

Kommunalwahlen in Polen: PiS-Nationalisten liegen laut Prognosen vorn

Erfüllen sich die großen Erwartungen der polnischen LGBTQ+ Community?