EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Brasiliens Ex-Kapitän und Weltmeister Carlos Alberto gestorben

Brasiliens Ex-Kapitän und Weltmeister Carlos Alberto gestorben
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der frühere Kapitän der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft und Weltmeister von 1970, Carlos Alberto Torres, ist tot.

WERBUNG

Der frühere Kapitän der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft und Weltmeister von 1970, Carlos Alberto
Torres, ist tot. Er ist im Alter von 72 Jahren an einem Infarkt gestorben.

Carlos Alberto spielte unter anderem für Fluminense, Botafogo, Flamengo und Santos in Brasilien sowie für verschiedene Klubs in den USA, unter anderem für New York Cosmos.

R.I.P. to Brazilian football legend Carlos Alberto… pic.twitter.com/cZhPEv7Vix

— BenchWarmers (@BeWarmers) 25. Oktober 2016

Bei der Weltmeisterschaft 1970 in Mexiko hatte er die brasilianische Nationalmannschaft als Kapitän zum Titelgewinn geführt.

Der frühere Weltklasse-Rechtsverteidiger, einst beim FC Santos an der Seite des großen Pelé aktiv, traf im Finale gegen Italien in Mexiko-Stadt zum Endstand von 4:1 in der 87. Minute.

Das Tor nach einer Traumkombination fast der gesamten brasilianischen Mannschaft ging in die Fußballgeschichte ein.

A sad day for Brazilian football

Carlos Alberto has died at the age of 72 from a heart attack

More: https://t.co/UnOb7sEjCxpic.twitter.com/vWmMqh2YU1

— BBC Sport (@BBCSport) 25. Oktober 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spektakel vor 85.000 Fans: Mbappé feierlich bei Real Madrid vorgestellt

Spanien ist Europameister: Fußballfans feiern 2:1-Sieg gegen England

Die Nati ist raus: England schlägt die Schweiz im Elfmeterschießen