EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Black Friday: Weihnachtsgeschäft eröffnet mit Rabattschlacht

Black Friday: Weihnachtsgeschäft eröffnet mit Rabattschlacht
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Ursprungsland des Black Friday hat das Weihnachtsgeschäft mit einer Rabattschlacht begonnen: In den USA stürmten Hunderte Menschen die Läden, um Schnäppchen zu…

WERBUNG

Im Ursprungsland des Black Friday hat das Weihnachtsgeschäft mit einer Rabattschlacht begonnen: In den USA stürmten Hunderte Menschen die Läden, um Schnäppchen zu ergattern. Kaufhäuser und Läden locken mit saftigen Nachlässen. Der Black Friday und der Cyber Monday sind Shopping-Feiertage in den USA, die inzwischen weltweit kopiert werden. Seit der Verbreitung des Internethandels werben am auf den Black Friday folgenden Cyber Monday viele Online-Händler mit entsprechenden Spar- und Gratis-Aktionen. Der “Schwarze Freitag” ist traditionell nach dem Thanksgiving-Donnerstag, ein landesweiter Feiertag in den USA. Den darauffolgenden Freitag nutzen die Amerikaner gern als Brückentag. Seit den Sechzigerjahren wird er Black Friday genannt. 2015 nahm der Handel in den USA knapp 51 Milliarden Dollar am letzten November-Wochenende ein.

Heute ist Black Friday. Donald Trump hat schon angekündigt, ihn in seiner Amtszeit in “White Friday” umzubenennen.

— NEO MAGAZIN ROYALE (@neomagazin) 25. November 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sie sind jung und wohnen in der EU? Diese Vergünstigungen warten auf Sie

Halloween mit den Bidens

Karriere-Netzwerk "LinkedIn" streicht erneut Stellen