Italien: Drei Deutsche sterben bei Schiffsbrand

Italien: Drei Deutsche sterben bei Schiffsbrand
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf einer Jacht im Hafen von Loano brach ein Feuer aus. Für drei Menschen kam jede Hilfe zu spät.

WERBUNG

Bei einem Brand auf einer Segeljacht sind in Italien drei deutsche Touristen ums Leben gekommen. Das 22-Meter-lange Schiff lag im Hafen von Loano am Ligurischen Meer, als das Feuer aus noch unbekannter Ursache ausbrach. Eine Frau konnte sich durch einen Sprung ins Wasser retten.

(29dic-5:30) Intervento #vigilidelfuoco nel porto di #Loano (SV) per incendio imbarcazione da turismo. Fiamme spente, no persone coinvolte pic.twitter.com/wsjWPbXSgG

— Vigili del Fuoco (@emergenzavvf) December 29, 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

140 Meter unter Eis: Valentina Cafolla holt in nur 36 Stunden den Weltrekord zurück

Das älteste Land in Europa: Was steckt hinter Italiens Überalterungsproblem?

Zwei Verletzte: Erdloch in Neapel verschluckt Autos