Eilmeldung

Peru: Krawalle nach Verdopplung der Maut in Lima

Peru: Krawalle nach Verdopplung der Maut in Lima
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der peruanischen Hauptstadt Lima ist die Polizei mit Tränengas gegen protestierende LKW-fahrer vorgegangen. Die Fahrer hatten aus Protest gegen die Anhebung der Maut den Panamericana Highway blockiert und Reifen angezündet. 28 Personen wurden festgenommen, fünf Polizisten verletzt. Auslöser war die Verdopplung der Maut von umgerechnet einem Euro auf zwei.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.