EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Luis Enrique verlässt FC Barcelona - Abschied nach Saisonende

Luis Enrique verlässt FC Barcelona - Abschied nach Saisonende
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die spektakuläre Neuigkeit ihres Trainers Luis Enrique überraschte Superstar Lionel Messi und den deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen in der…

WERBUNG

Die spektakuläre Neuigkeit ihres Trainers Luis Enrique überraschte Superstar Lionel Messi und den deutschen
Nationaltorwart Marc-André ter Stegen in der Umkleidekabine.

Er werde nächste Saison nach drei Jahren nicht mehr Trainer des FC Barcelona sein, sagte der 46-Jährige nach dem 6:1 über Sporting Gijón im Camp Nou.

Barcelona-Trainer: Luis Enrique hört nach der Saison auf… https://t.co/2oDdmxFK0o

— SPIEGEL Sport (@SPIEGEL_Sport) 1. März 2017

Pep Guardiola, der ehemalige Trainer des FC Barcelona, ist noch immer Fan seines alten Vereins und lobt die Arbeit seines Nachfolgers Luis Enrique:

“Als Barca Fan bin ich wie alle Fans des Vereins traurig und bestürzt, dass Luis Enrique den Klub verlassen will. Er war der perfekte Trainer für Barcelona und wir werden ihn vermissen. Er ist eine Persönlichkeit mit großem Charakter und hat die letzten Jahre großartiges geleistet und hervorragenden Fußball mit einer fantastischen Mannschaft gezeigt”

BREAKING NEWS:
Luis Enrique announces he will not continue as Barca manager next season. pic.twitter.com/cMacjaazM7

— Barca Galaxy (@barcagalaxy) 1. März 2017

Dass die Katalanen dank des Kantersiegs am 25. Spieltag Erzrivale Real Madrid endlich von der Tabellenspitze der Primera División verdrängten, geriet plötzlich zur Nebensache.

Als Spieler gewann Enrique zweimal die Liga und auch den Europapokal der Pokalsieger, als Trainer holte er mit Barcelona bisher acht von zehn möglichen Titeln, darunter 2015 die Königsklasse und auch je zwei Mal Liga und Pokal.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spektakel vor 85.000 Fans: Mbappé feierlich bei Real Madrid vorgestellt

"Se Acabo": Fußball-Verband bestätigt Rücktrittsgesuch von Rubiales

Rote Karte für Rubiales: Spaniens Nationalspieler verurteilen Verhalten von Verbandschef