EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Witwe des Attentäters von Orlando kommt eventuell frei

Witwe des Attentäters von Orlando kommt eventuell frei
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Möglicherweise kommt die Frau des Attentäters von Orlando auf freien Fuß.

WERBUNG

Die Witwe des Attentäters von Orlando, Noor Salman, kommt möglicherweise frei. Ein Gericht in Orlando urteilte, sie sei nicht gefährlich und solle aus dem Gefängnis entlassen werden, bis ihr Prozess beginnt.

Es gebe keine Beweise, dass sie mit islamistischen Organisationen Kontakt gehabt habe.

Ihr Anwalt Charles Swift begrüßte die Entscheidung, warnte allerdings, dass die Staatsanwaltschaft Einspruch einlege.

Swift sagte: “Wir glauben, dies ist eine gerechte Einscheidung, damit sie wieder bei ihren Kindern sein kann. Die Richterin sprach auch von ihrem post-traumatische Belastungsstörung, die behandelt werden sollte. Leider ist sie nicht automatisch frei. Die Staatsanwaltschaft in Florida wird Einspruch einlegen.”

Ihr Mann hatte im vergangenen Juni in Orlando in Florida Dutzende Menschen in einem Nachtclub getötet. Der mutmaßliche Islamist wurde von den Sicherheitskräften erschossen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Fahrlässige Tötung im Fall Baldwin: Waffenmeisterin wurde schuldig gesprochen