Donald Trumps Steuerunterlagen aus dem Jahr 2005 veröffentlicht

Donald Trumps Steuerunterlagen aus dem Jahr 2005 veröffentlicht
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Weiße Haus hat Steuerunterlagen von Donald Trump veröffentlicht, nachdem eine Fernsehmoderatorin zuvor deren Veröffentlichung angekündigt hatte.

WERBUNG

Das Weiße Haus hat Zahlen aus der Steuererklärung des US-Präsidenten Donald Trump aus dem Jahr 2005 veröffentlicht. Zuvor hatte die Moderatorin von MSNBCs “Rachel Maddow Show” auf Twitter angekündigt, die ihr vorliegende Steuererklärung Trumps in ihrer Sendung am Abend veröffentlichen zu wollen.

Aus der Steuererklärung geht hervor, dass Trumps Unternehmenskonsortium 150 Millionen Dollar Gewinn gemacht und 38 Millionen Dollar an Steuern bezahlt hat.

Der in Rachel Maddows Sendung anwesende Journalist David Cay Johnston sagte, die Steuerunterlagen seien ihm zugespielt worden.

Der US-Präsident hatte sich bisher geweigert, seine Steuererklärungen zu veröffentlichen. Dafür war er vielfach während des US-Wahlkampfs kritisiert worden. Beim Wahlkampf gehört es zum guten Ton, dass die Kandidaten aus Transparenzgründen ihre Steuererklärungen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

BREAKING: We've got Trump tax returns. Tonight, 9pm ET. MSNBC.

(Seriously).

— Rachel Maddow MSNBC (@maddow) March 14, 2017

.WhiteHouse</a> statement on Maddow show <a href="https://twitter.com/realDonaldTrump">realDonaldTrump tax return via ewstephe</a> <a href="https://t.co/nP8Z0o94p6">pic.twitter.com/nP8Z0o94p6</a></p>&mdash; David Shepardson (davidshepardson) March 15, 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

355 Millionen Dollar Strafe für Donald Trump

Trump "ermutigt" Russland, NATO-Staaten anzugreifen, die "Rechnungen" nicht bezahlen

Einfluss des Ex-Präsidenten ungebrochen: Trump gewinnt Vorwahl in Nevada