Eilmeldung

Marokko: König Mohammed VI. entlässt Regierungschef Abdelilah Benkirane

Marokko: König Mohammed VI. entlässt Regierungschef Abdelilah Benkirane
Schriftgrösse Aa Aa

Der marokkanische König Mohammed VI. hat den Ministerpräsidenten seines Landes Abdelilah Benkirane den Auftrag zur Regierungsbildung entzogen.

Nach einer Mitteilung des königlichen Kabinetts will der König ein anderes Parteimitglied zu seinem Nachfolger ernennen. Damit will der König die Verhandlungen zur Regierungsbildung beschleunigen. Diese waren seit den Wahlen im vergangenen Oktober nur langsam voran gekommen. Zwar hatte die moderat-islamistische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD) 125 der 395 Sitze im Parlament erhalten, für eine Mehrheit braucht sie aber 198 Sitze. Aus diesem Grund muss sie ein Bündnis mit anderen Parteien eingehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.