World Masters Games: 101-Jährige siegt im 100-Meter-Lauf

World Masters Games: 101-Jährige siegt im 100-Meter-Lauf
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Inderin Man Kaur benötigte für die Strecke eine Minute und 14 Sekunden.

WERBUNG

Eine 101 Jahre alte Läuferin hat den 100-Meter-Lauf bei den World Masters Games im neuseeländischen Auckland gewonnen. Die Inderin Man Kaur benötigte für die Strecke eine Minute und 14 Sekunden. Sie war die einzige Teilnehmerin in der Kategorie “Hundert Jahre und älter”. Ihre Karriere als Läuferin hatte sie nach eigenen Angaben erst im Alter von 93 Jahren begonnen.

Age is just a number!
101-yr-old Man Kaur celebrated winning d #100M sprint <a href="https://twitter.com/hashtag/WorldMastersGames?src=hash">#WorldMastersGames</a>#Auckland on April 24.#SAI congratulates! pic.twitter.com/Q3vVoBM0Jz

— SAIMedia (@Media_SAI) April 25, 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Diese Idioten": Skiprofi rastet aus wegen Klimaprotest bei WM in Gurgl

Neue Höhen erreichen: Katar strebt nach internationalem Basketball-Ruhm

Jubiläum in Griechenland: 70.000 Läufer beim Authentischen Athen-Marathon