EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Dem Terror trotzen: Sieg für Manchester

Dem Terror trotzen: Sieg für Manchester
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Fans von Manchester United feierten den Titel in der Europa League mit besonderer Rührung - und in Gedanken an die Opfer des verheerenden Terroranschlags.

WERBUNG

Ein Sieg dem Terror zum Trotz: Die Fans von Manchester United verfolgten das Spiel ihrer Mannschaft gegen Ajax Amsterdam in Stockholm mit besonderer Rührung. Nicht einmal zwei Tage nach dem verheerenden Terroranschlag in ihrer Stadt war der 2-0 Sieg im Europa-League-Endpsiel nicht nur sportliches Highlight, sondern Hommage an die 22 Todesopfer und fast 60 Verletzten. Mit einer Schweigeminute vor dem Spiel – und Riesenjubel danach.

“ISIL, oder wer auch immer es war, hat gar nichts erreicht. Sie haben nur gezeigt, wie übel sie sind. Wir sind heute hier, und wir feiern und wir haben gewonnen”, meint ein Fan. “Wir haben das für Manchester gemacht. Genau deswegen haben sie gewonnen, da bin ich mir sicher, für die Menschen in Manchester”, fügt ein anderer hinzu.

Manchester United crowned Europa League champions

Rund 6000 Fans feierten den Sieg in der Fanzone in Manchester. Zwar unter großen Sicherheitsvorkehrungen – aber gut gelaunt. Am Ende war die Freude groß über den Pokal, den die Manchester-Spieler den Opfern des Terroranschlags in der englischen Stadt gewidmet haben.

Man City fans celebrating for the city in the streets of Manchester. Massive respect, real winners. pic.twitter.com/KOZWCm9kAz

— Lisa Johnson (@girlmanutd) 24 mai 2017

Europa-League-Finale: Manchester-Stars widmen den Pokal den Terroropfern https://t.co/G3cG3Ouzxfpic.twitter.com/uN3w2WBOQy

— Berliner Morgenpost (@morgenpost) 25 mai 2017

Foto: Reuters / Michael Dalder

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Manchester gewinnt Europa-League-Finale

Omagh erinnert an Anschlag vor 25 Jahren

Historischer Konvoi im Dauerregen: Manchester feiert seine Triple-Helden