Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Japanisches Schach hat neuen Star

Japanisches Schach hat neuen Star
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Japans jüngster Shogi-Spieler, Sota Fujii, stellte am Montag in Tokio einen historischen Rekord auf: Nach 11 Stunden besiegte er seinen Gegner 29 Mal in Folge.
Das Brettspiel, auch “japanisches Schach” genannt, wird auf einem neun-mal-neun Brett gespielt. Das Ziel dabei ist, den König des Konkurrenten zu besiegen.
Der japanische Ministerpräsident, Shinzo Abe, lobte das Ausnahmetalent: “Der Junge hat heute Geschichte geschrieben. Dies war ein Sieg, der den Menschen in Japan neue Hoffnungen und Träume geben wird.”
Der 14-Jährige Schüler ist seit seinem Debüt im vergangenen Dezember der neue Shootingstar des japanischen Traditionsspiels.