EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Mann findet Gold und Geld im Wert von 40.000 Euro

Mann findet Gold und Geld im Wert von 40.000 Euro
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

"Was in Neukölln so alles unterm Baum liegt...", twitterte die Berliner Polizei. Zum Beispiel ein Kilo Gold und 3500 Euro Bargeld.

WERBUNG

Einen lukrativen Fund hat ein Mann im Berliner Stadtteil Neukölln gemacht. In einer Mappe unter einem Baum entdeckte er 3500 Euro und Gold. Die 22 unterschiedlich großen Barren sollen über ein Kilo gewogen haben. Er brachte die Wertsachen sofort zur Polizei und erfuhr dort, dass Ehrlichkeit tatsächlich am längsten währt.

Weil sich neben Bargeld und Gold auch Dokumente in der Mappe befanden, konnte der Eigentümer schnell ermittelt werden. Und auch der ehrliche Finder geht nicht leer aus. Dem Mann steht ein gesetzlich vorgeschriebener Finderlohn von drei bis fünf Prozent des Gesamtwerts zu. Der soll rund 40.000 Euro betragen.

Was in #Neukölln so alles unterm Baum liegt…

Ehrlicher Finder gibt Dokumentenmappe mit 3500€ und Gold auf unserem #A55 ab.#Fundbüro
^tsm pic.twitter.com/L7drjlOWWC

— Polizei Berlin (@polizeiberlin) 27. Juli 2017

“Was in Neukölln so alles unterm Baum liegt…”

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Polizei überwältigt 65-jährige Frau in Aachener Klinik

Nach über 30 Jahren Flucht: Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen

Messe trotz Terroralarm im Kölner Dom: Drei weitere Verdächtige in Haft