Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Nordkorea testet erneut eine Langstreckenrakete

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Nordkorea testet erneut eine Langstreckenrakete

Nordkorea hat einen neuen Test einer Langstreckenrakete bestätigt.

Die Rakete flog demnach rund tausend Kilometer weit, trat wieder in die Atmosphäre ein und landete im vorgesehenen Zielgebiet.

Die staatliche Nachrichtenagentur KCNA sprach von einer „ernsten Warnung“ an die USA.

In den Nachbarländern stieß der neue Raketenversuch auf Ablehnung.

So sprach Japans Regierungschef Shinzo Abe von einer Provokation. Die Weltgemeinschaft müsse zusammenarbeiten und auf Nordkorea weiteren Druck ausüben.

Südkoreas Präsident Moon Jae In rief den Nachbarn im Norden dazu auf, seine Kern- und Raketenforschung aufzugeben und stattdessen das Gespräch zu suchen.

Es war diesen Monat schon der zweite Test dieser neuen Interkontinentalrakete.