Leben wie (der junge) Trump: Elternhaus des US-Präsidenten auf Airbnb

Leben wie (der junge) Trump: Elternhaus des US-Präsidenten auf Airbnb
Von Alexandra Leistner
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Für alle die wissen wollen, wie es sich als (junger) Donald Trump lebt, ist jetzt die Chance gekommen.

Das Haus im New Yorker Stadtteil Queens, in dem der US-Präsident als Kind gelebt hat, kann für umgerechnet rund 640 Euro (725 US-Dollar) pro Nacht über Airbnb gemietet werden.

Erbaut in den 1940er Jahren im sogenannten Tudorstil, bietet es mit seinen 5 Schlafzimmern Platz für rund 20 Personen.

In der Anzeige heißt es, seitdem die Trumps dort gelebt haben, “hat sich nicht viel verändert”. “Die prunkvolle Ausstattung reflektiert den Stil und Wohlstand, in dem die Trumps lebten”.

Das Haus wird als “perfekte Unterbringung für einen Urlaub in New York” beworben.

Eine riesige Pappversion des Präsidenten steht im Wohnzimmer. Sie sei “die perfekte Gesellschaft” für lange Nächte vor Trumps Lieblingssender Fox News.

Rauchen, Haustiere und Parties sind allerdings verboten.

US-Medien zufolge wurde das Haus im März für umgerechnet und 1,83 Millionen Euro (2,14 Millionen US-Dollar) von einem anonymen Käufer ersteigert.

Die Anzeige auf Airbnb finden Sie unter diesem Link.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentschaftsvorwahlen: Nikki Haley lässt Trump in D.C. hinter sich

USA: Biden und Trump gewinnen Vorwahlen in Michigan

Warum Donald Trump Nikki Haley in ihrem Heimatstaat bezwang