Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

77-Jähriger fährt in drei Anläufen in Tankstelle

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
77-Jähriger fährt in drei Anläufen in Tankstelle

Eine Szene wie aus ‘Pech, Pleiten, Pannen’: die Überwachungskamera einer Tankstelle in Wendlingen (Landkreis Esslingen) filmt, wie ein 77-jähriger Volvo-Fahrer seinen Wagen auf die Eingangstür einer Tankstelle zusteuert.

Er setzt einige Male ruckartig zurück, touchiert dabei einen Transporter, fährt dann mit Vollgas durch die geschlossene Tür in den Verkaufsraum der Tankstelle und kommt erst vor der Kühltheke zum Stehen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Rentner leicht verletzt. Möglicherweise hatte der Mann Vor- und Rückwärtsgang oder Gas- und Bremspedal verwechselt. Passanten hätten sich zu dem Zeitpunkt nicht im Eingangsbereich aufgehalten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 46.000 Euro.