EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Trump: Griechenland macht "großartigen Job"

Trump: Griechenland macht "großartigen Job"
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Griechenland setzt auf amerikanische Investitionen und Unterstützung beim Schuldenerlass.

WERBUNG

US-Präsident Donald Trump hat dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras bei dessen Besuch in Washington Fortschritte bei den Reformen bescheinigt, Tsipras mache “einen großartigen Job”. Trump griff eine Forderung des Internationalen Währungsfonds auf, der Schuldenerleichterungen wie verlängerte Laufzeiten oder noch niedrigere Zinszahlungen für Griechenland fordert.

Donald Trump, US. Präsident: “Ich habe den Premierminister ermuntert, weiter zu machen mit den Reformen und ich habe unsere absolute Unterstützung bekräftigt für einen verantwortungsvollen Schuldenerlass. Ein starkes und prosperierendes Griechenland bietet große Chancen für den amerikanischen Handel und könnte Arbeitsplätze schaffen.”

Auch der griechische Premier Alexis Tsipras ist volle des Lobes: “Unsere strategische Kooperation mit den Vereinigten Staaten ist wichtiger als je zuvor. Wir freuen uns auf amerikanische Investitionen und natürlich auf mehr substantielle Unterstützung, um endlich aus dieser fürchterlichen Krise heraus zu kommen.”

Seine Ansichten zu Donald Trump hat der griechische Premier anscheinend ebenfalls reformiert – Trump war einst das “das Böse” schlechthin für Tsipras.

.realDonaldTrump</a> walks into the Rose Garden for a news conference w/ Prime Minister Alexis Tsipras of Greece. <a href="https://twitter.com/hashtag/Greece?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw">#Greece</a> <a href="https://twitter.com/atsipras?ref_src=twsrc%5Etfw">atsipraspic.twitter.com/qNiLbcQHPg

— Doug Mills (@dougmillsnyt) October 17, 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste Rede nach Bidens Rückzug: Harris sagt (noch) nichts zu ihrer Kandidatur

Biden verzichtet auf Kandidatur: 5 Reaktionen aus Europa

Trump nun offiziell Präsidenschaftskandidat der Republikaner