EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Politiker posieren in der Dusche: Warum?

Politiker posieren in der Dusche: Warum?
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Zahlreiche grüne Europaabgeordente posieren (angezogen) in der Dusche - ein Appell an Frankreichs Innenminister.

WERBUNG

“Ich heiße Eva Joly und anstatt #Duschen im Europaparlament wünsche ich sie mir in #Calais”, mit einem Schild mit dieser Aufschrift posiert die französische Europapolitikerin in einer Dusche. Dabei hält sie einen Duschkopf hoch.

“Machen Sie ein Foto und teilen Sie es”, werden Nutzer zudem aufgefordert.

Mit dieser Social-Media-Aktion wollen die Abgeordneten der EE (Europa Ökologie) auf die Verhältnisse in Flüchtlingslagern in Calais aufmerksam machen. Sie fordern von Innenminister Gérard Collomb, vor allem die sanitären Anlagen in den Lagern in Nordfrankreich zu verbessern.

Rund 700 Migranten und Flüchtlinge in Calais teilen sich 10 Toiletten und 10 Waschbecken, wie die EE-Partei in einem Facebook-Beitrag schreibt. Die französische Karitas hatte den Protest ins Leben gerufen.

Vor einem Jahr wurde der «Dschungel von #Calais» geräumt. Die Lage der Menschen ist heute noch prekärer. #migration ^ff pic.twitter.com/okaPgTUo4o

— SRF News (@srfnews) 18. Oktober 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hätten die Überschwemmungen in Frankreich verhindert werden können?

Humanitäre Krise in Gaza verschärft sich trotz "taktischer Kampfpausen"

Neuer Bericht warnt vor möglicher Hungersnot im Norden Gazas