Eilmeldung
Militärflugzeug wird zum Lebensraum für Touristen und Fische

no comment

Militärflugzeug wird zum Lebensraum für Touristen und Fische

Am Golf von Akaba wird ein Flugzeug im Meer versenkt. Vor den Augen vieler Zuschauer wird die riesige Hercules-Transportmaschine ins Meer gehievt. Beaufsichtigt wird die Aktion vom jordanischen Prinzen Hamzah Bin al-Hussein persönlich. Das Flugzeug der jordanischen Luftwaffe wird künftig als Touristenattraktion unter Wasser dienen. Außerdem soll es wie ein künstliches Riff wirken und einen Lebensraum für Wasserlebewesen bieten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.