EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Davis Cup: Frankreich führt vor Belgien 2:1

Davis Cup: Frankreich führt vor Belgien 2:1
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die französischen Tennis-Herren stehen vor dem Gewinn des Davis Cups.

WERBUNG

Die französischen Tennis-Herren stehen vor dem Gewinn des Davis Cups. Richard Gasquet und Pierre-Hugues Herbert brachten am Samstag in Lille mit ihrem Sieg im Doppel ihre Mannschaft gegen Belgien mit 2:1 in Führung. Das Duo setzte sich gegen Ruben Bemelmans/Joris de Loore nach 3:03 Stunden mit 6:1, 3:6, 7:6 (7:2), 6:4 durch.

Nach den ersten beiden Einzeln am Freitag hatte es 1:1 gestanden. Die Entscheidung fällt nun am Sonntag in den letzten beiden Einzelspielen. Im ersten Match trifft Frankreichs Nummer eins Jo-Wilfried Tsonga auf den belgischen WM-Finalisten David Goffin. Anschließend ist die Partie von Lucas Pouille gegen Steve Darcis angesetzt.

Die Franzosen streben ihren insgesamt zehnten und ersten Davis-Cup-Titel seit 2001 an, die Belgier ihren ersten Sieg in dem prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb. Topspieler Goffin hatte zuletzt bei der ATP-WM in London Rafael Nadal und Roger Federer besiegt und erst im Finale gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow verloren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Jeu, set et match: Alcaraz - Zverev bleibt nur das Silbertablett

Djokovic gewinnt Masters-Turnier von Paris-Bercy

Warum greift der Innenminister Fußballstar Karim Benzema wegen eines Gaza-Tweet an?