Venezuelas Militär greift Aufständische an - Mehrere Tote

Venezuelas Militär greift Aufständische an - Mehrere Tote
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Rebellenführer Oscar Pérez gilt als "Staatsfeind Nr. 1". Eine Spezialeinheit hat ihn und seine Männer nun offenbar außer Gefecht gesetzt.

WERBUNG

"Sie greifen uns mit Granaten an". Worte des venezolanischen Hubschrauberpiloten und Aufständischen Oscar Perez. Er veröffentlichte ein dramatisches Video auf Instagramm.

Eine venezolanische Spezialeinheit hatte eine Rebellengruppe um Perez umstellt. Es fielen Schüsse und mehrere Menschen wurden getötet. Das Innenministerium in Caracas teilte mit, unter den Toten seien zwei Polizisten.

Perez sagt in seinem Video: "Wir haben gesagt, dass wir uns stellen werden, aber sie lassen uns nicht. Sie wollen uns töten"

Am 27. Juni hatten Pérez und mehrere Unbekannte bei einem Hubschrauberangriff vier Granaten auf das Oberste Gericht in Caracas abgeworfen. Pérez will nach eigenen Angaben das Land vom Sozialismus befreien.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Venezolanisches Militär attackiert Rebellengruppe

Wo das grüne Gift brodelt: Umweltkatastrophe Maracaibo-See

Venezuela: Die tanzenden Teufel von Yare