EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

"Kindische Freude" mit Spacex Falcon Heavy - 63,8 Tonnen Nutzlast

Falcon Heavy
Copyright  SpaceX/Handout via REUTERS
Copyright  SpaceX/Handout via REUTERS
Von Kirsten Ripper mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Sie kann 63,8 Tonnen transportieren, die neue private Weltraumrakete Falcon Heavy, die Spacex-Gründer Elon Musk "kindische Freude" macht.

WERBUNG

Ein neuer Typ der wiederverwendbaren privaten Spacex, die Falcon Heavy, ist vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet. Tesla-Gründer Elon Musk feierte den Erfolg mit - wie er sagte "kindischer Freude".

An Bord der Falcon Heavy, die als Weltraumfrachter und für bemannte Flüge ins All dienen soll, war auch ein Sportwagen der Marke Tesla. Elon Musk träumt davon, dass sein Sportwagen eines Tages auf dem Planeten Mars rollt.

Das neue Modell kann eine Nutzlast von 63,8 Tonnen transportieren.

Die Falcon Heavy - die größte derzeit aktiv genutzte Weltraumrakete - kam planmässig auf die Erde zurück.

Zuvor war der Start um einige Stunden verschoben worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

[In voller Länge] SpaceX schießt mit Falcon Heavy Eletrokauto ins All

SpaceX: Geheime US-Mission

Dritter Testflug gescheitert: SpaceX bestätigt „Verlust“ von Starship