EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Retourkutsche? Trump blockt Demokraten-Memo

Retourkutsche? Trump blockt Demokraten-Memo
Copyright  REUTERS/Jonathan Ernst
Copyright  REUTERS/Jonathan Ernst
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Donald Rump hat einem Schreiben der Demokraten zu FBI-Ermittlungen in der Russlandaffäre aus Sicherheitsbedenken die Veröffentlichung versagt. Die Demokraten kritisierten dies und warfen dem US-Präsidenten Doppelmoral vor.

WERBUNG

US-Präsident Donald Trump hat im Rahmen der Russlandafffäre die Veröffentlichung eines Memorandums der Demokraten blockiert und dafür Sicherheitsbedenken geltend gemacht. In dem Schriftstück befänden sich zahlreiche als geheim eingestufte und "besonders sensible" Passagen. Trumps Rechtsberater erklärte, der US-Präsident würde nach einer Überarbeitung der bedenklichen Stellen das Schreiben erneut prüfen.

Die Demokraten hatten das Memo veröffentlichen wollen, um einem Schreiben der Republikaner über vermeintliche Verfehlungen der Bundespolizei FBI etwas entgegenzusetzen. Kritiker warfen den Republikanern vor, die Russland-Ermittlungen des FBI zu diskreditieren, in denen es um Kontakte von Trumps Wahlkampfteam nach Moskau geht..

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gaza-Proteste an US-Universitäten: Polizei gegen Studierende

Biden: Japan und Indien sind fremdenfeindlich, weil sie Einwanderung ablehnen

Gaza-Proteste an US-Unis: Gewalttätige Zusammenstöße in Los Angeles