EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Parlamentswahl im Irak: al-Sadr liegt in Führung

Parlamentswahl im Irak: al-Sadr liegt in Führung
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Wahlleitung gab Teilergebnisse bekannt: Der schiitische Geistliche liegt demzufolge bislang an erster Stelle.

WERBUNG

Bei den Parlamentswahlen im Irak zeichnet sich ein Sieg der Liste Sairun des schiitischen Politikers und Geistlichen Muktada al-Sadr ab. Die Wahlleitung gab Teilergebnisse bekannt, in denen Sairun in vier der bislang zehn ausgezählten Provinzen in Führung liegt.

Das Bündnis des Milizionärs Hadi al-Amiri, der über enge Verbindungen zum Iran verfügt, ist den bisherigen Ergebnissen zufolge zweistärkste Kraft, die Liste des amtierenden Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi liegt demnach auf dem dritten Rang.

Das Endergebnis der Parlamentswahlen wird in den kommenden Tagen erwartet. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,5 Prozent, die ist der niedrigste Wert seit der ersten Abstimmung nach dem Sturz von Saddam Hussein im Jahr 2003.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Neue Ära" in Katalonien: Sozialisten siegen bei Regionalwahlen

Parlamentswahl in Portugal: Knapper Vorsprung für die Demokratische Allianz

Portugal: Klimaaktivisten beschmieren Politiker mit grüner Farbe