Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Prozessauftakt gegen "Welt"-Journalisten Yücel

Prozessauftakt gegen "Welt"-Journalisten Yücel
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

An diesem Donnerstag ist in Istanbul der Prozessauftakt gegen den Journalisten der Zeitung "Die Welt" Deniz Yücel.

Der ehemalige Türkei-Korrespondent wird nicht dabei sein. Er war nach seiner Haftentlassung vor vier Monaten aus der Türkei ausgereist.

Yücel werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen. Ihm droht eine Gefängnisstrafe von 18 Jahren. Ein Jahr lang saß er bereits ein.

Seit dem Putschversuch vor zwei Jahren in der Türkei stehen Journalisten und Oppositionelle verstärkt unter Beobachtung. Tausende Menschen wurden entlassen und festgenommen.

Die Inhaftierung von Yücel und anderer Deutscher wie den Menschenrechtler Peter Steudtner hatte im vergangenen Jahr zu einer Krise zwischen Berlin und Ankara geführt.