EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Prozessauftakt gegen "Welt"-Journalisten Yücel

Prozessauftakt gegen "Welt"-Journalisten Yücel
Copyright 
Von Andrea Büring mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Seit dem Putschversuch in der Türkei werden Journalisten verstärkt verfolgt.

WERBUNG

An diesem Donnerstag ist in Istanbul der Prozessauftakt gegen den Journalisten der Zeitung "Die Welt" Deniz Yücel.

Der ehemalige Türkei-Korrespondent wird nicht dabei sein. Er war nach seiner Haftentlassung vor vier Monaten aus der Türkei ausgereist.

Yücel werden Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen. Ihm droht eine Gefängnisstrafe von 18 Jahren. Ein Jahr lang saß er bereits ein.

Seit dem Putschversuch vor zwei Jahren in der Türkei stehen Journalisten und Oppositionelle verstärkt unter Beobachtung. Tausende Menschen wurden entlassen und festgenommen.

Die Inhaftierung von Yücel und anderer Deutscher wie den Menschenrechtler Peter Steudtner hatte im vergangenen Jahr zu einer Krise zwischen Berlin und Ankara geführt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wahlen im Mai: Exil-Türken hoffen auf ein Scheitern Erdogans

Türkei: Offener Schlagabtausch zwischen Baerbock und Çavuşoğlu

Jeder 2. Asylbewerber aus der Türkei erhält in Deutschland Schutz