Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Syrische Armee hisst Flagge über Daraa

Syrische Armee hisst Flagge über Daraa
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Syrische Regierungstruppen sind im Zentrum von Daraa einmarschiert und haben dort in den letzten von Rebellen kontrollierten Vierteln ihre Flagge gehisst. Fast alle Rebellen haben die Distrikthauptstadt im Südwesten Syriens verlassen, die Kämpfe sind eingestellt, russische Vermittler verhandeln mit den letzten Rebellen die Übergabe der schweren Waffen und die Kapitulationsbedingungen.

Die Wiege des Aufstands

Mit Daraa fällt der Ort, an dem 2011 der Aufstand in Syrien seinen Anfang nahm, Regierungsgegner flüchteten in einen schmalen Streifen an der israelischen Grenze. Gegen den rückt die syrische Armee jetzt weiter vor.

Syrische Armee und russische Luftwaffe nehmen "Schutzzonen" ein

Daraa war zu einer sogenannten Deeskalationszone erklärt worden, trotzdem begannen Regierungstruppen im Juni eine Offensive, die von Moskaus Luftwaffe unterstützt wird. Die noch verbliebenen Gebiete syrischer Rebellen liegen im Nordwesten des Landes.