Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Attacke auf Hebammenschule in Dschalalabad

Attacke auf Hebammenschule in Dschalalabad
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Angriff auf eine Schule für Hebammen sind in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad mindestens vier Menschen verletzt worden. Das Militär sperrte die Gegend um den Tatort weiträumig ab. Ein Sprecher der Regierung der Provinz Nangarhar sagte, mehrere Schülerinnnen seien in Sicherheit gebracht worden. Zum Zeitpunkt der Attacke hätten sich rund 50 Schülerinnen in dem Gebäude aufgehalten.

Die an Pakistan grenzende Provinz Nangahar ist eine Hochburg der Miliz Islamischer Staat in Afghanistan. Mitte Juli wurden bei einer Attacke auf ein Schulamt in Dschalalabad elf Menscghen getötet.