Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ryanair: Piloten streiken 24 Stunden. Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Ryanair: Piloten streiken 24 Stunden. Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen

Die Ryanair-Piloten sind im Streik. Mehrere europäische Pilotengewerkschaften fordern von Ryanair höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen für die Piloten.

Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit kritisiert zudem, dass die 480 deutschen Ryainair-Piloten von der Fluggesellschaft plötzlich und willkürlich innerhalb Europas versetzt werden.

Der Streik hat heute morgen um 3 Uhr angefangen und soll 24 Stunden dauern. Piloten aus Belgien, Irland, Schweden und den Niederlanden beteiligen sich ebenfalls an dem Streik.

Die Spannungen zwischen Ryanair und den Pilotengewerkschaften werden aber wohl auch nach dem Streik bestehen bleiben. 

Beide Seiten machen sich gegenseitig für den Streik veantwortlich.