Eilmeldung

Eilmeldung

Mit 17 im Bett mit Asia Argento? Jimmy Bennett spricht von Trauma

Sie lesen gerade:

Mit 17 im Bett mit Asia Argento? Jimmy Bennett spricht von Trauma

Mit 17 im Bett mit Asia Argento? Jimmy Bennett spricht von Trauma
@ Copyright :
REUTERS Screenshot
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Schauspieler Jimmy Bennett erklärt zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen seine 20 Jahre ältere Kollegin Asia Argento, er habe "das Ereignis" zunächst privat lösen wollen, aber als sie selbst als Opfer auftrat, sei alles wieder hochgekommen. Der inzwischen 22-jährige Bennett spricht auch von einem Trauma.

Die New York Times hatte Bennetts Vorwürfe, Asia Argento habe ihn 2013, als er 17 war, sexuell missbraucht, publik gemacht.

Die auf Promi-Geschichten spezialisierte US-Website TMZ zeigt Fotos und Textnachrichten, die belegen sollen, dass die italienische Schauspielerin tatsächlich mit Bennett im Bett war. Sex mit Minderjährigen ist in Kalifornien verboten.

Allerdings gibt es auch die Version der Geschichte, Bennett habe schon seit Jahren von Argento geschwärmt. Das Foto, das die beiden zusammen zeigt, sei ein Selfie, das Jimmy Bennett damals gemacht habe.

Asia Argento hatte mit Missbrauchsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein maßgeblich die MeToo-Debatte ausgelöst.