Eilmeldung

Eilmeldung

Griechische Fähre kehrt nach Brand nach Piräus um. Alle Passagiere in Sicherheit.

Griechische Fähre kehrt nach Brand nach Piräus um. Alle Passagiere in Sicherheit.
Schriftgrösse Aa Aa

Die griechische Fähre "Eleftherios Venizelos" nahm Kurs zurück nach Piräus, nachdem in der Nacht ein Brand auf dem Fahrzeugdeck ausgebrochen war.

Laut Zeugenaussagen und Social-Media-Beiträgen wurden die Passagiere unmittelbar nach Ausbruch des Feuers informiert. Den Passagieren wurde die Anweisung gegeben sich an zwei Sammelpunkten an Bord zusammenzufinden. Dort wurden ihnen Schwimmwesten ausgeteilt.

Die Passagiere konnten den Rauch sehen und riechen. Laut der griechischen Küstenwache wurde jedoch niemand verletzt.

Die Fähre wurde von Booten der Küstenwache, Schleppbooten und zwei weiteren Fähren begleitet.

Alle Passagiere sind sicher evakuiert worden. Im Moment wartet man auf die Stellungnahme des Schiffunternehmens in Bezug auf das weitere Vorgehen und inwieweit eine andere Fähre die Passagiere nach Kreta befördern wird.