Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Merkel in Westafrika: Migration und Wirtschaft

Merkel in Westafrika: Migration und Wirtschaft
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Migration und Wirtschaftshilfe sind die großen Themen der Afrikareise der deutschen Kanzlerin Angela Merkel.

Sie bot dem Senegal Unterstützung beim Wirtschaftsaufbau und für mehr legale Migration - im Gegenzug für einen intensiveren Kampf gegen Schlepper - an.

Außerdem erklärte die deutsche Kanzlerin:

"Wenn man nur immer die Risiken sieht, wenn man immer nur darauf schaut, welches Risiko geh ich ein, dann traut man Afrika auch zu wenig zu. Und genauso wie manchmal ein ideales Bild von Europa gemalt wird, so wird vielleicht auch ein düsteres Bild von Afrika gemalt."

Mit mehreren Wirtschaftsterminen und Gesprächen mit Präsident Nana Akufo-Addo setzt Kanzlerin Angela Merkel in Ghana ihre dreitägige Reise fort. An diesem Freitag will Merkel zum Abschluss ihrer Reise Nigeria besuchen.