Eilmeldung
euronews_icons_loading
Grün beleuchtete Fontänen auf dem Unirii-Platz in Bukarest

Mit einer fulminanten Multimedia-Show wurden die Wasserspiele in Rumäniens Hauptstadt Bukarest wieder in Betrieb genommen. Das Bukarester Symphonie-Orchester spielte auf und die 17 Fontänen auf dem Unirii-Platz tanzten im bunten Licht.

Ursprünglich in den 80er Jahren unter Diktator Ceausescu angelegt, wurde die Anlage nun für sieben Millionen Euro erneuert - eine Investition, die nicht nur auf Zuspruch stößt.