Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kampfflugzeug stürzt in den USA ab

Kampfflugzeug stürzt in den USA ab
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In den USA ist am Freitag ein Kampfjet abgestürzt. Das Flugzeug vom Typ F-35 ging nahe seiner Basis im Bundesstaat South Carolina nieder. Verletzt wurde am Boden niemand, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. Über den Grund des Absturzes ist bisher nichts bekannt.

Der Pilot befand sich auf einer Trainigsmission. Die Absturzstelle liegt in einem Sumpfgebiet, in dem sich archäologisch wichtige Stätten aus dem 16. Jahrhundert befinden.

Die Flieger vom Typ F-35 sind hochmodern, sie werden erst seit Kurzem eingesetzt. Ein einziger der Tarnkappenjets kostet rund 100 Millionen US-Dollar. Das Flugzeugprogramm wurde unter anderem wegen Testproblemen und ausufernder Kosten kritisiert.

Verkauft wird die F-35 auch nach Europa. Unter anderem Italien, die Niederlande und Großbritannien wollen die Flugzeuge einsetzen.