Eilmeldung

Eilmeldung

"Werbung" für Abtreibung: Gericht bestätigt Verurteilung von deutscher Frauenärztin

Sie lesen gerade:

"Werbung" für Abtreibung: Gericht bestätigt Verurteilung von deutscher Frauenärztin

"Werbung" für Abtreibung: Gericht bestätigt Verurteilung von deutscher Frauenärztin
Schriftgrösse Aa Aa

"Werbung" ist es eigentlich nicht. Weil die Ärztin Kristina Hänel auf ihrer Internetseite darüber informiert hat, dass sie Abtreibungen vornimmt, ist sie jetzt auch in der Berufungsverhandlung schuldig gesprochen worden.

Das Landgericht Gießen bestätigte die vorherige Entscheidung.

Kristina Hänel war im Dezember zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie auf ihrer Homepage im Internet über die Möglichkeiten des Schwangerschaftsabbruchs informierte.