Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Live-Restaurierung von Rembrandts Nachtwache

Live-Restaurierung von Rembrandts Nachtwache
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Amsterdamer Rijksmuseum können Besucher bald dabei zusehen, wie eines der berühmtesten Gemälde der Welt restauriert wird.

Die Arbeiten an Rembrandts "Die Nachtwache" finden hinter einer Glaswand statt, damit die Öffentlichkeit den Prozess beobachten kann.

Femke Halsema, Bürgermeisterin von Amsterdam: "Die Nachtwache symbolisiert die Identität unserer Bürger. Schützengilden, Protestanten und Katholiken sind gemeinsam auf dem Bild zu sehen. Den Stolz unserer Bürger werden wir uns auch während seiner Restaurierung weiterhin ansehen können. Das ist die Geschichte und die Zukunft unserer Stadt."

Das Gemälde aus dem 17. Jahrhundet wurde zuletzt 1976 restauriert, nachdem es durch Vandalismus beschädigt wurde. Ein arbeitsloser Schuhmacher hatte das Bild damals zerschnitten.

Die Restaurierung des Gemäldes wird online live übertragen.