Eilmeldung

Eilmeldung

230 Sitze - Demokraten erobern US-Repräsentantenhaus zurück

Sie lesen gerade:

230 Sitze - Demokraten erobern US-Repräsentantenhaus zurück

230 Sitze - Demokraten erobern US-Repräsentantenhaus zurück
Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Kongresswahlen in Zahlen: Im Repräsentantenhaus haben die Demokraten die Mehrheit nach acht Jahren mit deutlichem Vorsprung zurückerobert. Laut der NBC News Prognose halten sich Stimmengewinne der Demokraten und Verluste der Republikaner in etwa die Waage. Demnach legten die Demokraten um 37 Sitze zu, die Republikaner mussten 33 Posten abgeben.

Die Demokraten kommen also laut NBC News auf 230 Sitze im Repräsentantenhaus, die Republikaner rutschen auf 205 Sitze ab.

Ein gegenteiliges Bild bietet sich im Senat, wo die Republikaner ihre Mehrheit NBC News zufolge nicht nur verteidigen, sondern ausbauen konnten. Allerdings standen im Senat nur 35 von 100 Posten zur Neuvergabe. Laut NBC kommen die Republikaner jetzt auf 53 der 100 Sitze - ein Zuwachs von zwei Sitzen. Die Demokraten verloren vier Posten und halten jetzt nur noch 43 Sitze.

Das offizielle Endergebnis wird erst in mehreren Tagen vorliegen, da unter anderem noch Briefwahlstimmen in Kalifornien ausgezählt werden müssen.