Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Tokio 2020: Nachhaltige(re) Spiele

Tokio 2020: Nachhaltige(re) Spiele
Schriftgrösse Aa Aa

Die Organisatoren der Olympischen Spiele Tokio 2020 haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, die Initiative der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung vor, während und nach den Spielen der 32. Olympiade zu unterstützen. Die Vereinten BNationen setzten auf die Kraft des Sports:

Alison Smale, UN-Untergeneralsekretärin für globale Kommunikation:

"Bei den Vereinten Nationen setzen wir den starken Einfluss, den der Sport auf Einzelne wie auch Gemeinschaften haben kann. Wir kennen die Kraft des Sports, zum Frieden und zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen.“

Olympische Spiele sind bisher nicht für ihre Nachhaltigkeit bekannt, die UN wollen während der Spiele kontinuierlich informieren. Eine der ersten Meldungen: die Medaillen sollen aus recyceltem Elektronikschrott sein.