Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

2:0 in Lille - Kroatien vor Davis-Cup-Triumph

2:0 in Lille - Kroatien vor Davis-Cup-Triumph
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die kroatische Davis-Cup-Mannschaft steht vor dem zweiten Titelgewinn nach 2005. Gegen Gastgeber Frankreich liegt Kroatien nach zwei Einzelsiegen am ersten Tag mit 2:0 in Front. Zunächst gelang Borna Coric ein glatter Drei-Satz-Sieg gegen Jeremy Chardy. Der Weltranglistenzwölfte gewann mit 6:2, 7:5 und 6:4.

Die Stimmung im Fußballstadion Pierre-Mauroy in Lille drehte sich auch nicht im zweiten Einzel. Ex-US-Open-Sieger Marin Cilic behielt auf dem Sandplatz gegen Jo-Wilfried Tsonga die Oberhand. Der Kroate schlug Tsonga ebenfalls glatt in drei Durchgängen mit 6:3, 7:5 und 6:4.

Für eine Vorentscheidung sorgen könnte nun schon Samstagnachmittag das kroatische Doppel Ivan Dodig und Mate Pavic durch einen Erfolg über die Franzosen Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut.

Das Duell in Lille ist die letzte Auflage des Davis Cups nach altem Muster. Im kommenden Jahr wird der Sieger in einer Final-Woche mit 18 Teams Mitte November in Madrid gekürt.