Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kabul: Angriff auf mehrere Regierungsgebäude in der afghanischen Hauptstadt

Kabul: Angriff auf mehrere Regierungsgebäude in der afghanischen Hauptstadt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im afghanischenKabul hat es einen Angriff auf mehrere Regierungsgebäude gegeben. Dabei sind mehr als 40 Menschen uns Leben gekommen, die meisten waren Zivilisten.

Das afghanische Innenministerium, bestätigte, dass zudem mindestens drei der Angreifer getötet worden sind.

Zuerst war eine Autobombe vor dem Ministerium für öffentliches Bauwesen explodiert. Dann stürmten mehrere Angreifer das nahe gelegene Ministerium für Arbeit, Soziales, Märtyrer und Behinderte. Von dort aus feuerten sie auf weitere Regierungsgebäude in der Umgebung.

Hunderte Beamte wurden aus den Gebäuden in Sicherheit gebracht. Mehrere Zivilisten und ein Polizist wurden verletzt.