Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Drohnensichtung - Heathrow fliegt wieder

Nach Drohnensichtung - Heathrow fliegt wieder
Schriftgrösse Aa Aa

Der Londoner Flughafen Heathrow hat wegen einer Drohnensichtung am frühen Abend für eine Stunde alle Abflüge gestoppt. Der größte britische Airport teilte über Twitter mit, es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme. wenig später wurde der Betrieb auf dem größten Flughafen Europas wieder aufgenommen, die Polizei ermittelt.

Kurz vor Weihnachten hatten Drohnen den Londoner Flughafen Gatwick für mehrere Tage lahmgelegt. Etwa 1000 Flüge waren aus Sicherheitsgründen gestrichen oder umgeleitet worden, betroffen waren 140.000 Passagiere.