Nordirland: Explosion in Londonderry

Nordirland: Explosion in Londonderry
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nordirland: Explosion in Londonderry. Die Polizei prüft Hinweise auf eine Autobombe.

WERBUNG

In der nordirischen Stadt Londonderry hat es eine Explosion gegeben.

Die Polizei geht Hinweisen auf eine Autobombe nach. Medienberichten zufolge hatte sie eine telefonische Warnung erhalten und gerade begonnen, das Gebiet abzuriegeln, als es zur Explosion kam.

Das Fahrzeug sei kurz zuvor gestohlen worden.

Ein Journalist der irischen Sunday Times berichtet, dass der Angriff von der Neuen IRA verübt wurde: Eine militante Gruppe, die sich gegen das Friedensabkommen von 1998 wendet. Das Karfreitagsabkommen hatte den blutigen Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland weitgehend beendet.

Die Ermittler halten sich mit Erklärungen zurück, sie sprechen von einem "Zwischenfall".

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

May besucht "Brexit-Problem-Region" Nordirland

"Brexit" schafft neue EU-Außengrenze zu Nordirland: "Da kommt der Schmuggel zurück"

Brexit: Rückkehr zur Gewalt in Nordirland?