Eilmeldung

Eilmeldung

Nordirland: Explosion in Londonderry

Nordirland: Explosion in Londonderry
Schriftgrösse Aa Aa

In der nordirischen Stadt Londonderry hat es eine Explosion gegeben.

Die Polizei geht Hinweisen auf eine Autobombe nach. Medienberichten zufolge hatte sie eine telefonische Warnung erhalten und gerade begonnen, das Gebiet abzuriegeln, als es zur Explosion kam.

Das Fahrzeug sei kurz zuvor gestohlen worden.

Ein Journalist der irischen Sunday Times berichtet, dass der Angriff von der Neuen IRA verübt wurde: Eine militante Gruppe, die sich gegen das Friedensabkommen von 1998 wendet. Das Karfreitagsabkommen hatte den blutigen Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland weitgehend beendet.

Die Ermittler halten sich mit Erklärungen zurück, sie sprechen von einem "Zwischenfall".