Eilmeldung
This content is not available in your region

EIB-Präsident Hoyer will harten Brexit vermeiden

euronews_icons_loading
EIB-Präsident Hoyer will harten Brexit vermeiden
Schriftgrösse Aa Aa

"Ich glaube, diese Entscheidung war ein großer Fehler. Die Bürger haben sie getroffen und wir haben sie zu respektieren. Aber die britische Regierung muss sagen, was sie will.

Das hat sie nicht getan. Sie hat Plan A vorgestellt, der im Parlament abgelehnt wurde. Dann haben sie Plan B vorgestellt und es stellt sich heraus, dass dies auch Plan A ist.

Wir müssen warten was passiert. Ich denke wir müssen alles tun, um eine angemessene Lösung zu finden.

Es darf keinen harten Brexit geben".

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.