Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Skirennfahrerin Lindsey Vonn fährt mit Bronze in den Ruhestand

Skirennfahrerin Lindsey Vonn fährt mit Bronze in den Ruhestand
Copyright
REUTERS/Denis Balibouse
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wegen anhaltender Verletzungsprobleme hat Skirennfahrerin Lindsey Vonn ihre Karriere beendet. Bei der alpinen Ski-WM im schwedischen Åre setzte die 34-Jährige bei ihrem letzten Profi-Rennen mit Bronze noch einmal Zeichen. Das amerikanische Glamour Girl der Skiszene war mit zwei extrem lädierten Knien angetreten und erst im Super-G am Dienstag schwer gestürzt.

Zum Abschluss erreichte die erfolgreichste Weltcup-Starterin der Historie noch einmal Bestmarken: Mit ihrer fünften WM-Medaille in der Abfahrt und den sechsten Weltmeisterschaften, bei denen sie in die Top Drei fuhr, egalisierte sie Alpin-Rekorde. Zudem ist sie mit 34 Jahren und 115 Tagen die älteste Medaillengewinnerin der WM-Geschichte.