Eilmeldung

Eilmeldung

Missbrauchsvorwürfe: Vatikan will über Ex-Kardinal McCarrick entscheiden

Missbrauchsvorwürfe: Vatikan will über Ex-Kardinal McCarrick entscheiden
Schriftgrösse Aa Aa

Der Vatikan will offenbar noch in dieser Woche über die mögliche Entlassung des früheren Kardinals Theodore McCarrick entscheiden. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf kircheninterne Quellen.

McCarrick war im Sommer wegen Missbrauchsvorwürfen aus dem Kardinalsstand ausgeschieden. Dass ein so hoher Geistlicher in der katholischen Kirche sein Amt abgeben musste, war seit über 90 Jahren nicht mehr vorgekommen. Sollte es zur Entlassung des ehemaligen Kardinals aus dem Priesteramt kommen, wäre dies in der modernen Kirchengeschichte beispiellos.

Der heute 88-jährige McCarrick leitete von 2001 bis 2006 das Erzbistum Washington. Er soll vor Jahrzehnten junge Priesteramtskandidaten und Minderjährige missbraucht haben.

Eine Entlassung McCarricks aus dem Priesteramt gilt als wahrscheinlich. Wie es aus Kirchenkreisen hei´´ßt, möchte Papst Franziskus den Fall geklärt haben, bevor sich die Spitzen der katholischen Kirche am 21. bis 24. Februar im Vatikan treffen, um über den Umgang mit den weltweiten Missbrauchsvorwürfen zu beraten.