Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Skispringer gewinnen WM-Gold im Mannschaftsspringen

Deutsche Skispringer gewinnen WM-Gold im Mannschaftsspringen
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutschen Skispringer haben mit der Goldmedaille im Teamwettbewerb ein perfektes WM-Auftaktwochende gekrönt.

Das Team von Bundestrainer Werner Schuster setzte sich in Innsbruck in der Besetzung Karl Geiger, Richard Freitag, Stephan Leyhe und Markus Eisenbichler mit riesigem Vorsprung vor Gastgeber Österreich und Japan durch.

Nur einen Tag nach dem Doppelerfolg von Eisenbichler und Geiger im Einzel sorgte das deutsche Team für den nächsten Glanzpunkt bei den Titelkämpfen in Seefeld.

Zugleich war es das erste deutsche Teamgold bei den Männern seit 18 Jahren. Für die Skispringer gibt es in der kommenden Woche zwei weitere Chancen, dann auf der Normalschanze in Seefeld:

Am Freitag wartet ein weiteres Einzel, am Samstag zur gleichen Zeit dürfen dann zwei Männer im Mixed-Wettbewerb mit zwei Frauen antreten. Auch dort gilt das DSV-Team als Favorit.