Manchester United mit Mut zum Champions League-Rückspiel nach Paris

Manchester United mit Mut zum Champions League-Rückspiel nach Paris
Copyright REUTERS/JOHN SIBLEY
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Manchester United spielt im Achtelfinale der Champions League bei Paris St. Germain. Es gilt, einen 0:2-Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen.

WERBUNG

Manchester United muss im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel bei Paris St. Germain antreten. Das Hinspiel zuhause, im Old Trafford-Stadion, verloren die Reds mit 0:2. Dies ist keine gute Ausgangsposition. ManU-Trainer Ole Gunnar Solskjaer gibt sich jedoch kämpferisch: "Alle erwarten jetzt, dass wir das Spiel locker angehen. Aber das wird nicht passieren, nicht bei Manchester United. Das 0:2 aus dem Hinspiel hat uns sehr verletzt, meine Spieler werden alles geben, um das wieder aufzuholen."

Paris im eigenen Stadion eine Macht

Paris St. Germain hat in dieser Saison zu Hause im Parc des Princes nur ein Spiel verloren, das war Viertelfinale im französischen Ligapokal vor zwei Monaten. In der Ligue 1 haben sie alle 14 Heimspiele gewonnen und dabei 50 Tore geschossen.

Im zweiten Spiel des Abends empfängt der FC Porto die Mannschaft des AS Rom. Rom hatte das Hinspiel zwar mit 2:1 für sich entschieden, doch Porto konnte einen wichtigen Auswärtstreffer erzielen. Beide Mannschaften haben also noch die Chance, ins Viertelfinale einzuziehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool

FC Chelsea plant nach verkorkster Saison den Neustart mit Pochettino

Gala-Vorstellung gegen Real Madrid: Manchester City steht im Champions-League-Finale