EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Schock über tödlichen Messerangriff auf 7-Jährigen ergreift ganze Schweiz

Schock über tödlichen Messerangriff auf 7-Jährigen ergreift ganze Schweiz
Copyright Screenshot
Copyright Screenshot
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die 75-Jährige ist offenbar psychisch labil.

WERBUNG

Der Schock über die Bluttat von Basel hat die ganze Schweiz ergriffen. An diesem Freitag wurde bekannt, dass die 75-Jährige, die am Tag zuvor einen Siebenjährigen auf der Straße erstochen hatte, das Kind nicht kannte. Offenbar ist die Frau, die erst SMS-Nachrichten verschickte und sich dann der Polizei stellte, psychisch labil.

Augenzeugen, die den Jungen fanden, glaubten zunächst an einen Verkehrsunfall. Die Familie des Kindes, das offenbar von der Schweizerin getötet wurde, stammt aus dem Kosovo.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Grausames Katzenvideo sorgt für tagelangen Aufschrei

4 Männer verhaftet: Aktivist verrichtet Geschäft in Sunaks Teich

Vor Olympia 2024: Anti-Terror-Übung bei der französischen und spanischen Polizei