Eilmeldung

Eilmeldung

Italiens Innenminister vergibt Staatsbürgerschaft für Heldentum

Italiens Innenminister vergibt Staatsbürgerschaft für Heldentum
Copyright
رويترز
Schriftgrösse Aa Aa

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat sich dafür ausgesprochen, einem jungen Migranten die Staatsbürgerschaft für sein heldenhaftes Verhalten zu verleihen.

Der 13 Jahre alte Ramy, dessen Familie aus Ägypten stammt, hatte in der vergangenen Woche in der Nähe von Mailand einen Anschlag auf rund 50 Schulkinder vereitelt.

Ramy befand sich in dem Bus, den ein Mann vergangenen Mittwoch zunächst in seine Gewalt gebracht hatte und anschließend in Brand setzte.

Der 13-Jährige hatte sein Handy vor dem Mann verstecken und Alarm schlagen können. Alle Kinder konnten sich retten, nachdem die Polizei die Fenster des Busses eingeschlagen hatte.

Die Verleihung der Staatsbürgerschaft für besondere Verdienste erfolgt in Italien auf Vorschlag des Innenministers im Einvernehmen mit dem Außenminister.

Gut dreieinhalb Monate nach seiner gefeierten Rettung eines Kindes von einem Balkon in Paris hat ein Zuwanderer aus Mali die französische Staatsbürgerschaft erhalten.

Staatspräsident Emmanuel Macron persönlich empfing den Anfang-20-Jährigen Mamoudou und zollte ihm Respekt.