Eilmeldung

Eilmeldung

Islands Fluggesellschaft Wow Air stellt Betrieb ein

Islands Fluggesellschaft Wow Air stellt Betrieb ein
Schriftgrösse Aa Aa

Die in finanzielle Bedrängnis geratene isländische Billigfluglinie Wow Air hat ihren Betrieb eingestellt. Alle Flüge werden gestrichen, teilte das Unternehmen mit.

Der Schritt dürfte große Auswirkungen auf den wichtigen Tourismussektor in Island haben.

Wow Air fliegt über ihr isländisches Drehkreuz Keflavik bei Reykjavik Ziele in Europa und Nordamerika an. In Deutschland werden die Flughäfen Frankfurt am Main und Berlin-Schönefeld bedient.

Airline-Gründer Skuli Mogensen sucht nach Investoren. Die seit Monaten in Finanzschwierigkeiten steckende Fluggesellschaft hatte in den vergangenen Tagen Gespräche mit Icelandair geführt.

Verhandlungen mit dem Risikokapitalgeber Indigo Partners wurden abgebrochen.